Veranstaltungsreihe „Zeit für Inklusion“

20. Oktober 2021

Die „Zeit für Inklusion“ findet jährlich auf Initiative der Senatskoordinatorin für Gleichstellung behinderter Menschen in Hamburg statt. Über einen Zeitraum von rund zwei Monaten veranstalten Einrichtungen aus Sport, Kultur, Bildung und Gesundheit inklusive Veranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung – um sich kennen zu lernen, voneinander zu lernen, Vorurteile abzubauen und gemeinsam aktiv zu sein. Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltungsreihe vom 20. September bis 14. Dezember 2021 mit Veranstaltungsangeboten in Präsenz und Online statt. Das Programm fnden Sie hier.

Das Aktionsbündnis heißt jetzt Arbeit.Inklusiv

28. Januar 2021

Die neue Förderperiode für unser Projekt hat im Januar 2021 begonnen. Der Name ist neu, aber das Angebot bleibt: Weiterhin bringen wir Menschen und Betriebe zusammen, um inklusive Arbeit zu fördern. Menschen mit Behinderungen unterstützen wir dabei, über Hospitationen und Praktika ihren individuellen Weg in Arbeit zu finden. Betriebe beraten wir dazu, wie sie Chancen für Menschen mit Behinderungen schaffen und Inklusion gestalten können. Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf unter Tel. 040 / 38 90 45–321 oder senden Sie eine Mail an . 


Wer wir sind

Ein gemeinsames Projekt der Träger des Hamburger Integrationsfach­dienstes (IFD Hamburg)

Erfahren Sie mehr…

Unsere Ziele

Über Praktika gestalten wir für Menschen mit Behinderungen individuelle Wege in Arbeit.

Erfahren Sie mehr…

Lernen Sie uns kennen

Unsere Inklusionsberater/innen stehen Ihnen für weitere Informationen gern zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen

Das Projekt „Arbeit.Inklusiv“ wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.