Wer kann teilnehmen?

Das Aktionsbündnis unterstützt Menschen mit einer Behinderung, die

  • ihre Belastbarkeit erproben wollen,
  • eine berufliche Neuorientierung suchen,
  • eine neue Chance brauchen,
  • endlich wieder arbeiten wollen.

Voraussetzungen sind:

  • Sie sind arbeitsuchend,
  • Sie beziehen Arbeitslosengeld I oder II,
  • Sie haben Ihren Wohnsitz in Hamburg.

Wir beraten Sie gern, ob das Aktionsbündnis für Sie ein geeignetes Angebot sein kann. Klicken Sie auf das Bild, um die richtige Ansprechperson zu finden.

  • Ute Möhrke, ausblick hamburg

    Ich bin Ihre Ansprechpartnerin, wenn Sie eine Körper- oder eine Sinnesbehinderung haben.

    Tel. 040/64581-1161

  • Astrid Bah, Hamburger Arbeitsassistenz

    Ich bin Ihre Ansprechpartnerin, wenn Sie Lernschwierigkeiten oder eine geistige Behinderung haben.

    Tel. 040/431 339-28

  • Katrin Schröder, ARINET

    Sprechen Sie mich an, wenn Sie eine psychische oder neuro­logische Beeinträchtigung haben.

    Tel. 040/389045-32

Über die Teilnahme entscheidet das Jobcenter bzw. die Agentur für Arbeit.